probleme de riche fr-ca.tablets4digestion.eu


Werbemittel sind bis zu einer grenze von 35 eur pro jahr und

Werbemittel sind bis zu einer grenze von 35 eur pro jahr und empfänger steuerlich absetzbar (stand 2006) höherwertige artikel können demzufolge nicht als betriebsausgabe abgesetzt werden grundsätzlich müssen werbemittel-empfänger namentlich in der buchhaltung festgehalten werden, um die einhaltung der grenze von 35 eur.

Hinzugefügt: 2020-05-09 | Kategorie: ein
Comments: 0